[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Geschichte des Ortsvereins :

UNSER WEG:

1947: Gemeinderatswahl in Hambrücken: Mätthäus Heil wird erster SPD Gemeindevertreter. Einen Ortsverein gab es noch nicht. Es handelte sich um einen Zusammenschluss Andersdenkender aus den Reihen des Fußballvereins und der Genossenschaften. Seit dort waren immer „SPD -ler“ im Gemeinderat vertreten- nie viele aber immer mit der nötigen oppositionellen Kraft 1960/70: Erste Versuche der Gründung eines Hambrücker Ortsvereins durch Willi Simianer (Anfang 1960) und Walter Dubronner : Leider scheiterten die Versuche an der zu geringen Anzahl der Mitglieder. Remigius Krämer war langjähriges Gemeinderatsmitglied von Seiten der SPD. 1962 gab er von vielen Seiten angefeindet das Amt auf. 1979: Geburtsstunde des SPD Ortsvereins im "Grünen Baum": Rüdiger Mattes wird Vorsitzender des neuen Vereins und leitet für Jahre die Geschicke bis 1995. 1980: Der SPD Ortsverein tritt erstmals zur Gemeinderatswahl an. Die Liste umfasst nur 7 von 14 möglichen Kandidaten: Rüdiger Mattes, Fridolin Schönecker, Tabea Heinz, Helmut Mohr, Josef Heger, Heinz Kraft und Werner Schönek treten für die SPD an. Erstausgabe der LUPE. Die erste kritische Hambrücker Ortszeitung unterrichtet die Bürgerinnen und Bürger über die politischen Geschehnisse. 1981: Die SPD nimmt mit aufwendig gestalteten Wägen am Faschingsumzug teil. Klaus Kletti als „Chef“ der Wagenbauer und seine Mitstreiter sorgen für politisch orientierte, carnevalistisch freche Sprüche und Darstellungen. 1995: Michael Wilhelm wird neuer Vorsitzender bis 1999,Volker Ebendt übernimmt das Amt des ersten Vorsitzenden 2004: 25-jähriges SPD Jubiläum Adelbert Bischoff wird Vorsitzender 2005: Erstmals drei Vertreter der SPD im Gemeinderat: Manfred Köhler, Werner Schönek und Hermann Decker bringen unsere Ideen in die Gemeindevertretung ein 2006: Start der Homepage www.spd-hambrücken.de Kommunalwahlen 2009 und 2014: Die SPD behauptet sich und hält im Gemeinderat noch immer 3 Sitze. Seit 2014 wird die SPD Hambrücken auch im Kreistag vertreten: Manfred Köhler wird von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt. 2014: Petra Krätsch-Sievert wird Vorsitzende, Adelbert Bischoff bleibt im Vorstand. 2018: Maria Wilhelm wird neue Vorsitzende, 2. Vorsitzender wird Manfred Köhler.

 

- Zum Seitenanfang.